Endlich abnehmen

Ganz ohne operativen Eingriff

0800 72 41 271

Erfolgreich abnehmen mit Magenballon

Sie leiden unter Ihrem Übergewicht und möchten schnell, aber auch langfristig erfolgreich abnehmen? Sie sind von unzähligen erfolglosen Diätversuchen frustriert und möchten endlich gesünder leben? Gemeinsam können wir Ihren inneren Schweinehund besiegen - und das ganz ohne Operation!

Reduzieren Sie Ihr Gewicht, auch Ihrer Gesundheit zuliebe. Übergewicht erhöht Ihr Risiko an Diabetes, Krebs oder Bluthochdruck zu erkranken. Gerade das lästige Fettgewebe am Bauch kann zu der Verkalkung Ihrer Blutgefäße beitragen und Ihr Risiko einen Schlaganfall zu erleiden, stark erhöhen.

Beantragen Sie ihren persönlichen Beratungsgutschein für ein kostenloses Erstgespräch.

Dr. med.
Ewald Hommel

LANGFRISTIGE ERFOLGE OHNE DIÄTFRUST UND
OHNE CHIRURGISCHEN EINGRIFF

Fühlen Sie sich in Ihrem Körper wieder wohl und sind mit sich selbst zufrieden, wirkt sich das auch positiv auf alle anderen Lebensbereiche aus. Wenn Sie erst einmal die ersten Pfunde verloren haben, fällt Ihnen Sport wieder leichter und Ihr Körper produziert die Glückshormone Dopamin, Serotonin und Endorphin. Das gibt Ihnen ein gutes Gefühl und hilft Ihnen, Ihr Umfeld wieder gelassener und positiver wahrzunehmen.

Es gibt also viele gute Gründe, abzunehmen. Kommen Sie zu uns ins MVZ im Marienhospital Stuttgart und lassen Sie uns gemeinsam den ersten Schritt in Ihr neues Leben machen.
Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.

Sehen Sie den Magenballon als Unterstützung an, mit der Sie Ihr Wunschgewicht erreichen können, indem Sie dauerhaft Ihre Essgewohnheiten ändern. Sie bemerken die Veränderung direkt ab dem ersten Tag. Der Magenballon füllt Ihren Magen immer zu einem Teil aus, damit Sie nur noch kleinere Mahlzeiten zu sich nehmen können und Ihr Sättigungsgefühl schneller erreichen.

Nachdem wir in einem persönlichen und ausführlichen Beratungsgespräch all Ihre Fragen rund um die Magenballontherapie geklärt haben, besprechen wir gemeinsam den Eingriff.
Der Ballon wird Ihnen ambulant eingesetzt. Etwa 14 Stunden vor der Einlage sollten Sie auf feste Nahrung verzichten und bis vier Stunden vorher nur noch stilles Wasser trinken. Von dem ca. 20 – 30 –minütigen Eingriff selbst bekommen Sie nichts mit, da Sie währenddessen friedlich schlummern. Zunächst nehmen wir eine Magenspiegelung vor und untersuchen Ihre Speiseröhre, Ihren Magen und Zwölffingerdarm. Liegen keine Auffälligkeiten vor, führen wir Ihnen den leeren Ballon über die Speiseröhre ein und füllen ihn, individuell auf Ihren Magen abgestimmt, mit 400-700 ml blauer Kochsalzlösung. Danach können Sie direkt wieder nach Hause. Allerdings sollten Sie selbst kein Kraftfahrzeug führen und sich deshalb begleiten lassen.

Nun ist der erste Schritt zum Traumgewicht getan und der Magenballon schwimmt nach dem Einsetzen frei in Ihrem Magen. Dadurch verringert sich Ihr Magenvolumen beträchtlich – Sie sind schneller satt und können nur kleine Portionen zu sich nehmen. Nach dem Eingriff sollten Sie Ihre Essgewohnheiten an Ihren neuen Mitbewohner anpassen – keine Sorge, wir begleiten Sie dabei und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Eine auf Sie zugeschnittene Ernährungsberatung erleichtert Ihnen die Umstellung Ihrer Essgewohnheiten. Wenn Sie zusätzlich noch mehr körperliche Aktivität wie Treppensteigen, spazieren gehen und Fahrrad fahren in Ihren Alltag einbauen, beeinflussen Sie Ihre Gewichtsabnahme zum Positiven. Innerhalb einer sechsmonatigen Tragedauer ist ein Gewichtsverlust von 15 – 20 kg durchaus möglich [1]. Bei dem 12-Monatsballon ist, durch die längere Tragedauer, eine Abnahme von 27 – 32 kg rreichbar [2].

Wenn Sie sich für das Konzept der Magenballon Experten entscheiden, können Sie sich größere Abnehmerfolge als bei anderen Methoden sichern.  Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung.

[1] Auf Basis der Studie „Effects of the Intragastric Balloon MedSil® on Weight Loss, Fat Tissue, Lipid Metabolism, and Hormones Involved in Energy Balance, Marek Bužga et al., aus dem Jahre 2014. www.ncbi.nlm.nih.gov

[2] Auf Basis der Studie „Response Rates with the Spatz3 Adjustable Balloon” von Eduardo Usuy & Jeffrey Brooks aus dem Jahre 2017.  www.doi.org

Körperfett Rechner

Kennen Sie Ihren Körperfettanteil?

Ihr Weg zum Erfolg

Sobald der Magenballon gelegt ist, muss sich Ihr Magen natürlich erstmal an seinen neuen Mitbewohner gewöhnen. Mögliche Beschwerden in den ersten Tagen können Unwohlsein, Erbrechen und Sodbrennen sein. Auch damit lassen wir Sie nicht allein und versorgen Sie im Bedarfsfall mit den für Sie passenden Medikamenten, sodass Sie die Gewöhnungsphase gut überstehen.

Unmittelbar nach dem Eingriff beginnt auch schon Ihre Ernährungsumstellung. In der ersten Woche sollten Sie sich an flüssige Nahrung halten und sich nach und nach an festere Nahrung herantasten. Achten Sie dabei auf Ihren Körper, Sie werden schnell merken, was Ihnen guttut. Lernen Sie Ihr neues Sättigungsgefühl kennen und geben Sie sich und Ihrem Körper Zeit, sich an die Umstellung zu gewöhnen. Sie profitieren vom ersten Tag an von einer speziell an Sie und Ihre Bedürfnisse angepassten Ernährungsberatung. So wird es Ihnen leichter fallen, die während der Tragedauer erlernten Gewohnheiten auch nach der Entnahme weiter fortzuführen. Verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen, unterstützen Sie Ihre Ernährungsumstellung mit sportlicher Betätigung und achten Sie auf Ihren Flüssigkeitshaushalt.

Seien Sie sich sicher, dass Sie während der gesamten Zeit mit Ihrem Magenballon begleitet und Sie in Ihren neu erlernten Gewohnheiten bestärkt werden. So vermeiden wir gemeinsam ein Zurückfallen in alte Angewohnheiten und der lästige Jojo-Effekt hat bei Ihnen keine Chance.

Lassen Sie uns Ihren Start in ein schlankeres und aktiveres Leben gemeinsam angehen. Wir beantworten gerne all Ihre Fragen.

Für wen ist ein Magenballon geeignet?

Der Magenballon eignet sich für alle Menschen mit einem BMI zwischen 27 und 40.
Allerding kann auch bei einem Body Mass Index über 55 ein Magenballon zur Gewichtsreduktion vor einer anderen bariatrischen Operation wie z.B. einem Magenband oder Schlauchmagen eingesetzt werden. Sprechen Sie uns einfach an, gemeinsam finden wir eine Lösung für Sie.

Sie kennen Ihren BMI nicht?

BMI Rechner

Ich möchte

15-20 kg abnehmen

6 – MONATSBALLON

  • 6 Monate Tragedauer
  • Möglicher Gewichtsverlust von 15-20 kg
  • Füllvolumen ist nicht veränderbar

Auf Basis der Studie „Effects of the Intragastric Balloon MedSil® on Weight Loss, Fat Tissue, Lipid Metabolism, and Hormones Involved in Energy Balance, Marek Bužga et al., aus dem Jahre 2014. www.ncbi.nlm.nih.gov

27-32 kg abnehmen

12 – MONATSBALLON

  • 12 Monate Tragedauer
  • Möglicher Gewichtsverlust von 27-32 kg
  • Schonendere Eingewöhnungszeit durch anfangs niedrigeres Füllvolumen
  • Höherer möglicher Gewichtsverlust durch nachträgliche Erhöhung des Füllvolumens

Auf Basis der Studie „Response Rates with the Spatz3 Adjustable Balloon” von Eduardo Usuy & Jeffrey Brooks aus dem Jahre 2017.  www.doi.org

© 2019 Dr. Hommel. Alle Rechte vorbehalten.